Mit freundlicher Unterstützung von

Teilnehmende Gesellschaften Anlegerforum

Mehr als 330 Gäste strömten am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, in die Essenbacher Sport- und Kulturarena zum 24. Anlegerforum der Dr. Jung & Partner GmbH Generalrepräsentanz. „Wirtschaftsklima – ist unser Wohlstand in Gefahr“ – so lautete der Titel der Veranstaltung.

Nach der Begrüßung der Gäste und der Vorstellung des Unternehmens durch Constanze Claus-Helm widmete sich Geschäftsführer Stefan Helm den stürmischen Zeiten auf den Weltmärkten und stellte heraus, dass sich die wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse auf der Welt geändert hätten. Im Anschluss ging er auf das anhaltende Zinstief und die Weltlage ein und machte deutlich, dass Angst bei finanziellen Entscheidungen ein schlechter Berater sei. Dieses Thema wurde anschließend in der Podiumsdiskussion unter Moderation von Stefan Helm heiß diskutiert. Dabei interviewte der Geschäftsführer namhafte Gäste wie Dirk Fischer, Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH, Herrn Dr. Ulrich Kaffarnik, Vorstand der DJE Kapital AG, Herrn Jörg Lindner, Chef der 12.18 Investment Management GmbH, Herrn Walter Schmitz, einem Urgestein der Investmentszene und Geschäftsführer der Prima Fonds GmbH sowie Herrn Tobias Birx, Geschäftsführer und Gesellschafter der Dr. Jung & Partner GmbH. Sie alle waren sich darüber einig, dass die Weltlage deutlich besser sei, als allgemein angenommen. Zudem stellten sie heraus, dass es wichtig sei, sich bei finanziellen Entscheidungen von alten Denkmustern zu verabschieden. Für langfristige Anlageziele sei es unabdingbar, sich an wachstums- und ertragsstarken Unternehmen in Form von Investmentfonds zu beteiligen, und zwar weltweit, um Klumpenrisiken auszuschließen.

Auch nach der Veranstaltung konnten sich die Gäste noch an den Messeständen der 19 Aussteller bei den Fachleuten informieren. Das Spektrum reichte hier von Sachwertanlagen wie Immobilien, unter anderem Ferienimmobilien, über namhafte Investmentfonds bis hin zu nachhaltigen Anlagestrategien in der regionalen Fondsvermögensverwaltung 3-Helmen-Strategie. Zudem wurde dem am 3. Juli 2019 verstorbenen Namensgründer Dr. Klaus Jung gedacht, dem Pionier der Investmentszene, der bereits im Jahr 1958 Investmentfonds in Deutschland publik gemacht hatte. Herr Dr. Jung wurde aufgrund seiner großen Verdienste für seine Aufklärungsarbeit in finanziellen Angelegenheiten am darauffolgenden Freitag im Hotel Goldene Sonne posthum mit dem Deutschen Beteiligungspreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Kontakt Dr. Jung & Partner

Dr. Jung & Partner GmbH
Generalrepräsentanz