Grundbedürfnis „Wohnen“

Nur wenige Investments zeigen sich so krisenfest, wie eine Investition in Wohnimmobilien. Dies hat sich auch in der Pandemie erneut bestätigt. Es zeigt sich einmal mehr: Wohnen ist uns bleibt ein Grundbedürfnis.

Seit 2007 setzt Primus Valor ausschließlich auf Wohnimmobilien in Deutschland, vorrangig auf Bestandsimmobilien mit Optimierungspotential. Die Experten vom ausgezeichneten Anbieter Alternativer Investmentfonds meinen dazu:

„Bestands-Wohnimmobilien in Deutschland bieten nach unserer Einschätzung auch weiterhin ein attraktives Ertragspotential und guten Schutz vor Inflationsrisiken. Allerdings kommt es maßgeblich auf die Einkaufspreise und die geplante Immobilienstrategie an, um auch jetzt noch überdurchschnittliche Realrenditen zu erzielen. Eine Fondslösung mit breiter Streuung auf über tausend Wohneinheiten erhöht für Investoren die Planbarkeit und reduziert das Risiko.“

Der aktuelle AIF von Primus Valor „ImmoChance Deutschland 11Renovation Plus“ hat bereits ein erstes Portfolio in den Bundesländern Bayern, NRW und Thüringen erworben. Insgesamt über 100 Wohneinheiten in sechs verschiedenen Städten. So ist bereits vom Start weg die angestrebte breite Diversifizierung des Wohnimmobilien-AIF zu erkennen.

Erhalten Sie alle Infos zum aktuellen Angebot sowie zur ausgezeichneten Leistungsbilanz direkt aus erster Hand von Primus Valor.

Interessiert? Melden Sie sich hier an zum Online-Vortrag am

  • Mittwoch, 26.01.2022, um 19:00 Uhr